Wer in der Schweiz
Industrieareale
mit Respekt aufwertet,
ist langfristig erfolgreich.

Wachsen, aber wie?

Das Industrieareal-Portfolio der HIAG Immobilien ist eines der bedeutendsten der Schweiz. Damit setzen wir überall Akzente und unterstützen den Werkplatz Schweiz sowie die Prosperität der Regionen.

Arealentwicklung bedeutet für uns nicht Einzelprojektentwicklung oder Immobilienhandel. Ebenso wenig versteht sich HIAG Immobilien als Immobilienagentur oder als Generalunternehmer. Wir sind eine «Land Bank», die mit der Perspektive 50 bis 100 Jahre investiert und einen langen Atem hat. Wir behalten die Areale in unserem Besitz und bekennen uns immer zur Pflege und Stärkung jedes einzelnen Standorts. 

Die Schweiz wächst und mit ihr der Raumbedarf. Sinnvolle räumliche Verdichtung und konzentrierte Nutzungen werden immer wichtiger. Arealentwicklung ist dabei ein Prozess, der nie abgeschlossen ist. HIAG Immobilien arbeitet konsequent mit einer Unternehmensphilosophie, die auf Respekt, Dialog und Langfristigkeit beruht.

HIAG Immobilien verfolgt als Unternehmen eine Wachstumsstrategie. Wo aufgrund industrieller und gesellschaftlicher Veränderungen Industrieareale neu genutzt werden müssen, sind wir interessiert. Aber wir wachsen nicht um jeden Preis, sondern kaufen nur, was zu unserer Haltung und Strategie passt.

Mieter auf dem Leuchtturm-Areal öffnen ihre Geschäfte

Studierende stellen selbstentworfene Spinnerei-Lofts auf dem Kunzareal aus

Jetzt online: die Website zum Schönau-Areal in Wetzikon

Eigentumswohnungen in Baar (ZG)

Vermarktungsstart für 61 Mietwohnungen in Windisch

HIAG Immobilien übernimmt Areal in Neuchâtel

Betriebe auf dem „Papieri“-Areal angesiedelt

Öffentliche Begehung des Leuchtturm-Areals

Neu im Portfolio: Walzmühle-Areal (TG)

Fortschritte in der Umnutzung der Spinnerei III auf dem Kunzareal

Aathal-Projekte in der Fachpresse

Jetzt online: die neue Website des Kunzareals

Jurierung Studienwettbewerb Baufeld Feinspinnerei